Computer kocht und deckt den Tisch

Washington/Zürich – Der Traum vom “Tischlein deck dich” soll schon in zehn Jahren Wirklichkeit werden: Vom Bett aus bestellt man z.B. laut “Kaffee, Spiegeleier und Toast” – und eine Viertelstunde später setzt man sich an den von Minirobotern zubereiteten Frühstückstisch.

So jedenfalls stellt sich Computerforscher Dr. Earl S. Joseph (47) vom US-Computerriesen “Sperry Univac” die Zukunft vor.

In seiner umfangreicehn Studie über unsere Computerzukunft nimmt Dr. Joseph gleich auch die Angst vor möglichen Zuständen à la 1987: “Es sind freundliche Maschinen, die nur auf die Stimme ihres Herrn hören werden. Der gefürchtete ‘Big Brother’ wird keinen Einzug in Küche und Schlafzimer halten!”